Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Subst-Laufwerke und der Papierkorb, Merkwürdiges Verhalten< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
Luke_Filewalker Search for posts by this member.
Bastard Operator From Hell
Avatar

TeamIcon

Gruppe: Administrators
Beiträge: 891
Seit: 23.12.2005
PostIcon Geschrieben: 16.3.2006, 09:55   Ignore posts   QUOTE

Mir fiel vor einiger Zeit ein merkwürdiges Verhalten des Papierkorbs auf. Dies betrifft Subst-Laufwerke im allgemeinen und hat nicht direkt etwas mit solchen Subst-Tools wie XSubst zu tun.

Hier mal meine Beobachtungen:

1.) Egal welches Windows, prinzipiell ist das Handling mit dem Papierkorb dann kein Problem, wenn das Subst-Laufwerk nicht auf das Root eines anderen Laufwerkes zeigt. Abgesehen davon macht es eh nicht wirklich Sinn, ein Subst auf das Root eines anderen Laufwerkes zu setzen, da man Subst ja vorrangig einsetzt, um sich die Navigation durch zig Unterverzeichnise zu sparen.

Wenn aber das Subst-Laufwerk auf ein Root gemounted wird, ergeben sich hierdurch einige Probleme bzw. Einschränkungen:

2.) Win98 ignoriert in diesem Fall die Einstellung "In den Papierkorb löschen" und löscht es sofort! Dies trifft auf das Subst-Laufwerk zu, das "echte" verhält sich wie gewohnt.
3.) WinXP und Win2K löschen zwar in den Papierkorb wenn man im Subst-Laufwerk löscht, diese Dateien sind dann aber nicht über den Papierkorb wiederherstellbar, sondern nur direkt im recycler Verzeichnis und wenn man den Dateinamen noch weiss. Merkwürdiges Verhalten.
4.) Unter WinXP/Win2K kommt hinzu, dass Punkt 3 auch dann zutrifft, wenn im "echten" Laufwerk Dateien gelöscht werden, solange darauf auch ein Subst gemounted ist. Noch merkwürdiger!

Fazit: Windows scheint schlicht nicht dafür ausgelegt zu sein, in dem gleichen recycler Verzeichnis mehrere unterschiedliche Laufwerke zu verwalten. Momentan kann ich also nur abraten, Subst-Laufwerke auf das Root eines anderen Laufwerkes zu setzen. Es sei denn man benötigt den Papierkorb prinzipiell nicht, dann kann dieser Thread komplett ignoriert werden.


Bearbeitet von Luke_Filewalker am 16.3.2006, 10:13

--------------
Luke 'GTH' Filewalker
...may the backup be with you - always!
Zitat: "Nicht gesicherte Dateien dürfen als gelöscht betrachtet werden"
Offline
Top of Page Profile Contact Info WEB 
0 Antworten seit 16.3.2006, 09:55 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll