Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Port verstellt [gelöst], Port ändern< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
dav Search for posts by this member.

Avatar



Gruppe: Members
Beiträge: 2
Seit: 30.11.2011
PostIcon Geschrieben: 30.11.2011, 21:30  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hallo,

ich habe heute nach langem Suchen dieses Tool gefunden. Es ist einfach klasse. Jetzt die Ausgänge per Batch steuern zu können.

Nur ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen. Bei den Vorhergehenden versuchen habe ich im Webinterface des netio den Port von 80 versehentlich auf 23 umgestellt. Die Netio lässt sich zwar noch steuern, aber ich kommen nicht mehr auf das Webinterface.

Auch nicht mit 192.168.1.70:23

Weiß jemand wie ich wieder in das Interface komme um den Prot wieder zurück zusetzen?

In der Anleitung steht für Werkseinstellungen zurücksetzen"Die Tasten drücken bis es peept"
Leider kann ich alle Tasten zusammen drücken aber es passiert nix. Hat jemand eine Idee.

Vielen Dank im vorraus.
Offline
Top of Page Profile Contact Info 
 Beitrag Nummer: 2
Luke_Filewalker Search for posts by this member.
Bastard Operator From Hell
Avatar

TeamIcon

Gruppe: Administrators
Beiträge: 891
Seit: 23.12.2005
PostIcon Geschrieben: 01.12.2011, 12:04 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Servus dav und willkommen im GTH Board  


QUOTE (dav @ 30.11.2011, 21:30)
Hallo,

ich habe heute nach langem Suchen dieses Tool gefunden. Es ist einfach klasse. Jetzt die Ausgänge per Batch steuern zu können.

:)

Zur Info: Diese Beta hier im LFNC Forum enthält nur einen Teil von LFNC. Um LFNC vollständig nutzen zu können, also auch die Oberfläche, brauchst Du noch das offizielle Paket. Wenn Du Dir nur die Beta heruntergeladen hast, dann geht damit nur der Batchbetrieb. Also erst das offizielle Paket in einen Ordner entpacken und darin dann das Beta Archiv entpacken. Dann hast im wahrsten Sinne des Wortes das volle Programm.

QUOTE
Nur ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen. Bei den Vorhergehenden versuchen habe ich im Webinterface des netio den Port von 80 versehentlich auf 23 umgestellt. Die Netio lässt sich zwar noch steuern, aber ich kommen nicht mehr auf das Webinterface.

Auch nicht mit 192.168.1.70:23

Jupp ist klar, Du hast dem NETIO Web-Server einen Port verpasst, der eigentlich für Telnet reserviert ist. Web-Browser sperren aber genau diesen Port 23 aus Sicherheitsgründen, zumindest Opera und Firefox. Der IE scheint den Port zwar nicht zu sperren, kann aber dann trotzdem nichts anzeigen. Ich vermute weil eben Port 23 offiziell nicht für Web-Zugriffe zugelassen ist. Kurz: Port 23 für einen Web-Server einzustellen ist generell keine gute Idee. ;)

QUOTE
Weiß jemand wie ich wieder in das Interface komme um den Prot wieder zurück zusetzen?

In der Anleitung steht für Werkseinstellungen zurücksetzen"Die Tasten drücken bis es peept"
Leider kann ich alle Tasten zusammen drücken aber es passiert nix. Hat jemand eine Idee.

Das wäre die Brachial-Methode, erstmal versuchen wir einen kleinen chirurgischen Eingriff bevor wir die Axt auspacken. Ich habe meinen NETIO gerade zum Testen selbst mal auf Port 23 gestellt und mich so ebenfalls aus der Web-Oberfläche ausgesperrt. Ich vermutete, dass ich über Telnet noch Zugriff haben müsste und tatsächlich, damit kann man das wieder beheben:

Öffne eine Shell (Eingabeaufforderung). Darin gibst Du der Reihe nach folgendes ein und bestätigst jedes Kommando mit der Enter-Taste. Alles was Du eingeben musst, habe ich blau dargestellt. Das was dann erscheinen sollte habe ich grau dargestellt.

telnet

Willkommen

Das Escapezeichen ist 'CTRL++'

Microsoft Telnet>


open 192.168.1.70 1234

100 HELLO {loginhash} - KSHELL V1.3

login {adminname} {adminpasswort}

250 OK

system webport 80

250 OK

quit

120 Rebooting....


Verbindung zu Host verloren.

Drücken Sie eine beliebige Taste, um den Vorgang fortzusetzen...


Dann eine Taste drücken und nochmals quit eingeben um den Telnet-Client zu beenden. Jetzt kannst das Shell-Fenster wieder schliessen. Nach ca. 10-15 Sekunden solltest den NETIO wieder normal über die Web-Oberfläche erreichen können. Das funktioniert natürlich nur, wenn Du den KSHELL Port - Standard 1234 - nicht auch verändert hast. Falls doch, musst natürlich statt 1234 eben den Port eingeben, den Du selbst eingestellt hast.

Wenn das nicht geht, kannst immer noch die Factory Defaults aktivieren: Beim NETIO B, ich nehme an den hast Du, muss man nur Knopf 1 und 2 gleichzeitig drücken und solange warten bis der Piep ertönt. Der NETIO muss dabei natürlich eingeschaltet sein.


Bearbeitet von Luke_Filewalker am 01.12.2011, 12:58

--------------
Luke 'GTH' Filewalker
...may the backup be with you - always!
Zitat: "Nicht gesicherte Dateien dürfen als gelöscht betrachtet werden"
Offline
Top of Page Profile Contact Info WEB 
 Beitrag Nummer: 3
dav Search for posts by this member.

Avatar



Gruppe: Members
Beiträge: 2
Seit: 30.11.2011
PostIcon Geschrieben: 01.12.2011, 15:20 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hallo Luke,

danke für die Hilfe. :-) Ich habe parallel dazu auch eine Lösung gefunden.

In meiner Fritzbox habe ich den port 80 an die Ip der Netio zu Port 23 weiter geleitet.
Anschließend habe ich mich im Browser über meinen DYNDNS Namen auf dem Webinterface einloggen können und den Fehler korrigieren.


Dav
Offline
Top of Page Profile Contact Info 
 Beitrag Nummer: 4
Luke_Filewalker Search for posts by this member.
Bastard Operator From Hell
Avatar

TeamIcon

Gruppe: Administrators
Beiträge: 891
Seit: 23.12.2005
PostIcon Geschrieben: 02.12.2011, 09:19 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

Hallo dav

Okay, dann gibts schon mal zwei Lösungen für das Problem. Ist immer gut wenn man noch ein Ass im Ärmel hat.   :)


--------------
Luke 'GTH' Filewalker
...may the backup be with you - always!
Zitat: "Nicht gesicherte Dateien dürfen als gelöscht betrachtet werden"
Offline
Top of Page Profile Contact Info WEB 
3 Antworten seit 30.11.2011, 21:30 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


Alle Beiträge auf einer Seite
reply to topic new topic new poll