Search Members Help

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

reply to topic new topic new poll
Thema: Makrobuttons unsichtbar [gelöst], Finde meine Makros (ab dem 10ten) nicht< Älteres Thema | Neueres Thema >
 Beitrag Nummer: 1
uli Search for posts by this member.

Avatar



Gruppe: Members
Beiträge: 4
Seit: 29.1.2010
PostIcon Geschrieben: 29.1.2010, 15:42  Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hallo,

schönen Dank erstmal, daß dieses feine Programm gratis zu haben ist. Einige andere BBCode Editoren habe ich bereits ausprobiert. Keiner hatte wirklich all die Features, die ich bei einem solchen Programm suche. Für mich als "Nichtprogrammierer" oder "NoCoder" kommt SNTool der Sache in Teilbereichen am nächsten, weshalb ich mir das Tool in der Version 3 installiert habe (WinXP Pro /SP3).

Schöne Sache auch, daß das Erstellen der ersten Makros 1 bis 9 zu so schnellen Ergebnissen führt. Das Bedienungskonzept ist ja auch für absolute Codeanfänger leicht verständlich (naja, meistens). Ab dem 10. Makro allerdings sehe ich den entsprechenden Button (und folgende) nicht. Wo isser hin? Wie komme ich ran?

Ich kann mich zwar daran erinnern, daß ich irgendo etwas darüber gelesen habe (das Thema wurde in Zusammenhang mit einer Betaversion besprochen, glaube ich), scheine aber zu blöd zu sein, die ensprechende Textpassage wiederzufinden.

Also, wie zaubere ich die komplette Buttonansicht aller Makros auf die UI?



P.S.: Beim rumprobieren mit dem Programm bin ich über die Funktion "Setze Position auf 0,0" gestolpert. Keck wie ich bin muß ich mit allem spielen, was sich anbietet  ;)  und habe die Funktion natürlich betätigt..., jetzt ist das Tool nicht mehr von der Position wegzukriegen.  :confused:  Kann man den 0,0 Befehl anpassen oder rückgängig machen?
Offline
Top of Page Profile Contact Info 
 Beitrag Nummer: 2
Luke_Filewalker Search for posts by this member.
Bastard Operator From Hell
Avatar

TeamIcon

Gruppe: Administrators
Beiträge: 891
Seit: 23.12.2005
PostIcon Geschrieben: 29.1.2010, 20:45 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Hallo uli und willkommen im GTh Board. :)

QUOTE (uli @ 29.1.2010, 15:42)
Hallo,

schönen Dank erstmal, daß dieses feine Programm gratis zu haben ist. Einige andere BBCode Editoren habe ich bereits ausprobiert. Keiner hatte wirklich all die Features, die ich bei einem solchen Programm suche. Für mich als "Nichtprogrammierer" oder "NoCoder" kommt SNTool der Sache in Teilbereichen am nächsten, weshalb ich mir das Tool in der Version 3 installiert habe (WinXP Pro /SP3).

Sowas hört man immer gerne. :D

QUOTE
Schöne Sache auch, daß das Erstellen der ersten Makros 1 bis 9 zu so schnellen Ergebnissen führt. Das Bedienungskonzept ist ja auch für absolute Codeanfänger leicht verständlich (naja, meistens). Ab dem 10. Makro allerdings sehe ich den entsprechenden Button (und folgende) nicht. Wo isser hin? Wie komme ich ran?

Des Rätsels Lösung ist sehr einfach: Standardmässig hat die Toolbar nur die Buttons/Makros 0-9. Für die meisten Benutzer ist das ausreichend. Wenn Du nun noch die anderen nutzen willst, ist es nötig diese einzublenden. Die Toolbar lässt sich nämlich komplett umkrempeln. Du kannst Buttons z.B. anderswo hinschieben und auch Buttons ausblenden die Du nicht brauchst, oder eben einblenden.

Primär hast jetzt zwei Möglichkeiten das zu tun:

  • Du kannst einfach mal eine neue Toolbar anlegen und ihr den Namen "Developers Choice 2 geben". Dann hast Du ein weiteres Beispiel für eine angepasste Toolbar mit den Buttons 0-14. Das ist eine von mehreren vordefinierten Toolbars und dient nur als Beispiel was man machen kann.
  • Du "baust" Dir Deine spezielle uli-Toolbar selbst zurecht. ;) Dazu einfach in der Konfiguration bei "Toolbar-Profil" auf Ändern klicken. Jetzt kannst Du Buttons verschieben, die Toolbar in der Grösse ändern und auch Buttons aus/einblenden. Dazu einfach auf einen freien Bereich der Toolbar einen Rechtsklick ausführen und ich denke dann geht Dir ein Lichtlein auf.


QUOTE
Ich kann mich zwar daran erinnern, daß ich irgendo etwas darüber gelesen habe (das Thema wurde in Zusammenhang mit einer Betaversion besprochen, glaube ich), scheine aber zu blöd zu sein, die ensprechende Textpassage wiederzufinden.

Hmm bist Du sicher? Betatests finden hier immer im kleinen Kreis statt. Das Betatestforum ist nur für Betatester sichtbar. Es sei denn ich hätte irgendwo im Public Forum von SNTool etwas in der Richtung erwähnt, wäre möglich.

QUOTE
Also, wie zaubere ich die komplette Buttonansicht aller Makros auf die UI?

Aufgrund dessen was Du schreibst vermute ich mal ganz stark das Du die Hilfe noch gar nicht entdeckt hast. Du kannst sie aufrufen indem Du einen Rechtsklick auf die kleine "SNTool" Titelleiste machst und dort "Hilfe" auswählst. Oder einfach F1 drückst wenn SNTool aktiv ist. SNTool hat eine recht umfangreiche Hilfe die auch teilweise sehr ins Detail geht, je nach Funktion. Was Du bisher von SNTool gesehen hast - wenn Du die Hilfe noch nicht kennst - ist nur ein ganz kleiner Teil. Es lohnt sich da mal rein zu schauen. SNTool hat einiges zu bieten unter seiner "langweiligen" Oberfläche. ;)

QUOTE
P.S.: Beim rumprobieren mit dem Programm bin ich über die Funktion "Setze Position auf 0,0" gestolpert. Keck wie ich bin muß ich mit allem spielen, was sich anbietet  ;)

Das war auch völlig richtig, einfach mal probieren. Mehr als explodieren kann der PC nicht. :D Spass beiseite, Neugier ist bei solchen Tools wie diesem sehr hilfreich. Man kann mit SNTool eine ganze Menge machen. Je mehr man ausprobiert, desto besser lernt man ein Tool kennen und desto besser kann man dessen Funktionsumfang nutzen.

In der Hilfe steht auch genau wozu diese Funktion gedacht ist. Ich zitiere einfach:

QUOTE
Setze Position auf 0,0:
Sollte SNTool oder eines seiner Unterfenster aus irgendeinem Grund "verschwunden" sein, kann mit diesem Befehl die Postion zurückgesetzt werden. Die Position wird auf den primären Bildschirm in die linke obere Ecke (X=0, Y=0) gesetzt. Dies gilt auch für alle anderen Fenster, also Testfenster, Zoomfenster und Konfiguration.


QUOTE
 und habe die Funktion natürlich betätigt..., jetzt ist das Tool nicht mehr von der Position wegzukriegen.  :confused:  Kann man den 0,0 Befehl anpassen oder rückgängig machen?

Das sollte allerdings nicht passieren. :eek: Habs grad aktuell probiert und kann das Problem nicht nachvollziehen. Höre das auch zum ersten mal. Ich möchte Dich bitten dafür einen extra Thread anzulegen mit dem Prefix [Bug] im Titelnamen. Bugs möchte ich prinzipiell immer unabhängig von sonstigen Fragen behandeln.


--------------
Luke 'GTH' Filewalker
...may the backup be with you - always!
Zitat: "Nicht gesicherte Dateien dürfen als gelöscht betrachtet werden"
Offline
Top of Page Profile Contact Info WEB 
 Beitrag Nummer: 3
uli Search for posts by this member.

Avatar



Gruppe: Members
Beiträge: 4
Seit: 29.1.2010
PostIcon Geschrieben: 30.1.2010, 15:41 Skip to the previous post in this topic. Skip to the next post in this topic. Ignore posts   QUOTE

Danke für die schnelle Antwort.

Das war wirklich einfach, die Konfigurationsmöglichkeiten habe ich gefunden und das Interface angepasst. Sehr simpel,das.  :)

Zum folgenden Problem:

QUOTE (Luke_Filewalker @ 29.1.2010, 20:45)
Das sollte allerdings nicht passieren. :eek: Habs grad aktuell probiert und kann das Problem nicht nachvollziehen. Höre das auch zum ersten mal. Ich möchte Dich bitten dafür einen extra Thread anzulegen mit dem Prefix [Bug] im Titelnamen. Bugs möchte ich prinzipiell immer unabhängig von sonstigen Fragen behandeln.

  • Moderator: Quote auf das Wesentliche reduziert. (Luke_Filewalker 30.01.2010 18:23:29)

    Mein Fehler. Sorry und großen Kotau. Beim rumspielen und versetzten auf die 0,0 Position war mir einfach nur entgangen, daß das UI einfachst per 'Drag und Drop' herumschiebbar ist (muß man ja auch erst mal drauf kommen). Naja, da habe ich mich nicht gerade als Leuchte geoutet, was? Wie dem auch sei, als ich es dann endlich kapiert hatte und hier meinen Beitrag um diesen Umstand ergänzen wollte (ehrlich gesagt, wollte ich den Beitrag wieder kürzen), viel mir auf, daß ich dazu hier im Forum keine Möglichkeit habe (Kein "Editieren" Button). Da habe ich beschlossen, das bei Gelegenheit mit einem neuen Beitrag wieder zu klären. Was ich hiermit tue.

    Also nochmal: Das Programm ist in Ordnung. Das UI macht keinen Blödsinn, sondern funktioniert hervorragend. Sorry nochmals.


    Bearbeitet von Luke_Filewalker am 30.1.2010, 18:23
  • Offline
    Top of Page Profile Contact Info 
     Beitrag Nummer: 4
    Luke_Filewalker Search for posts by this member.
    Bastard Operator From Hell
    Avatar

    TeamIcon

    Gruppe: Administrators
    Beiträge: 891
    Seit: 23.12.2005
    PostIcon Geschrieben: 30.1.2010, 18:37 Skip to the previous post in this topic.  Ignore posts   QUOTE

    QUOTE (uli @ 30.1.2010, 15:41)
    Mein Fehler. Sorry und großen Kotau. Beim rumspielen und versetzten auf die 0,0 Position war mir einfach nur entgangen, daß das UI einfachst per 'Drag und Drop' herumschiebbar ist (muß man ja auch erst mal drauf kommen).

    Aaah, okay. Nun verstehe ich das "Problem" auch. ;)

    QUOTE
    Naja, da habe ich mich nicht gerade als Leuchte geoutet, was?

    Genau dafür ist das Forum ja da. Wär doch langweilig wenn jeder alles wüsste, oder? Und wenn dem so wäre, würde ich mir jedenfalls einen anderen Planeten suchen.  :P Das Forum ist dafür da um anderen zu helfen.

    QUOTE
    Wie dem auch sei, als ich es dann endlich kapiert hatte und hier meinen Beitrag um diesen Umstand ergänzen wollte (ehrlich gesagt, wollte ich den Beitrag wieder kürzen), viel mir auf, daß ich dazu hier im Forum keine Möglichkeit habe (Kein "Editieren" Button).

    Ich habe das Recht zum editieren gerade wieder etwas gelockert. Man hat jetzt 1 Std. Zeit seinen Post zu editieren. Das sollte reichen für Tippfehler. Ansonsten sehe ich keine Notwendigkeit einen Beitrag zu kürzen, der vielleicht anderen helfen könnte, die das gleiche Problem haben. Der nächste mit dem gleichen Problem freut sich so sicher über Deinen Thread/Beitrag. Ein solches Forum soll ja auch Nachschlagecharakter haben.

    QUOTE
    Da habe ich beschlossen, das bei Gelegenheit mit einem neuen Beitrag wieder zu klären. Was ich hiermit tue.

    So sollte das sein. Ein Forum lebt von Rückmeldungen und ein Supportforum erst recht.  :)


    --------------
    Luke 'GTH' Filewalker
    ...may the backup be with you - always!
    Zitat: "Nicht gesicherte Dateien dürfen als gelöscht betrachtet werden"
    Offline
    Top of Page Profile Contact Info WEB 
    3 Antworten seit 29.1.2010, 15:42 < Älteres Thema | Neueres Thema >

    [ bei Antworten benachrichtigen :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]


    Alle Beiträge auf einer Seite
    reply to topic new topic new poll